Hier sind einige Situationen, in denen Vertragsklauseln nach den EU-Vorschriften als missbräuchlich beurteilt werden können: Bedingungen, die einen Händler bevollmächtigen, einen Vertrag ohne festes Enddatum kurzfristig zu kündigen, es sei denn, dies ist absolut gerechtfertigt. Als er sich den Vertrag genauer ansah, entdeckte Pavel eine Klausel, die die Bank ermächtigte, den Zinssatz zu ändern, ohne ihm eine Chance zu geben, den Vertrag zu beenden. Wenn Sie der Meinung sind, dass bestimmte Vertragsbedingungen unfair sind, können Sie sich von: Bedingungen, die es dem Händler erlauben, einen Vertrag einseitig zu ändern, beraten lassen, es sei denn, der Vertrag gibt einen triftigen Grund dafür an. b) Erbe (der mit dem Verstorbenen 12 Monate vor ihrem Tod gelebt hatte und Sie den Vertrag “übernommen” haben) Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum der Vermieter den Vertrag übertragen will, weil er nicht will, dass ein Ärger, um die Telefonleitung wieder eingesetzt zu bekommen. Bedingungen, die die Rechte der Verbraucher auf Entschädigung unangemessen ausschließen/beschränken, wenn sich der Unternehmer nicht an seine Vertragsseite hält. Es wird sowohl Ihre Unterschrift erfordern, als auch die der “neuen Person” – ich habe dies vor kurzem mit meinem DT-Vertrag getan, nachdem ich erkannt habe, dass es noch im Namen meines Ex-Mannes war… Jeder globale 5G-Netzwerkverkauf aus China ist ein zusätzliches Bein, das dem Kuchenstand hinzugefügt wird und den mehrstufigen Kuchen unterstützt und stärkt. Ohne kräftige Beine, die den Kuchenstand stützen, fällt der vierstufige Kuchen auf den Boden. Die Auswirkungen werden zweierlei sein: Nach außen hin für Chinas globale wirtschaftliche Dominanz und den Verlust der Verhandlungsmacht, während dies intern zu internen Auseinandersetzungen und Unzufriedenheit führen könnte, was den Gesellschaftsvertrag des “besseren Lebens” für gewöhnliche Chinesen degradieren könnte.

Cristina bestellte ihr Hochzeitskleid bei einem Modedesigner. Zwei Wochen vor der Hochzeit sollte sie den Designer zum Abschluss treffen. Als sie ihn anrief, um einen Termin zu vereinbaren, sagte er ihr, dass er ihren Vertrag beendet habe, ohne eine wirkliche Rechtfertigung zu liefern. Karl bestellte eine neue Küche bei einer Firma, die eine “10-Jahres-Garantie” versprach. Die Küche sollte in 6 Wochen in seiner Wohnung installiert werden. Als der Tag endlich kam, bemerkte Karl, dass die Küchenmonteure von einer anderen Firma stammten. Sie bestätigten, dass sein Vertrag auf ihr Unternehmen übertragen worden war. Karl rief das neue Unternehmen an, um zu prüfen, ob die 10-Jahres-Garantie noch gültig sei. Das neue Unternehmen erklärte, dass ihre Politik die übliche Zwei-Jahres-Garantie sei und dass Karls Vertrag der alten Firma das Recht gegeben habe, ihre Rechte und Pflichten auf das neue Unternehmen zu übertragen. Bei der Überprüfung wurde ihm von seinem nationalen Verbraucherverband mitgeteilt, dass eine Klausel ohne die Haftung des Unternehmers nicht gültig sei. Nach einer Untersuchung durch die nationale Durchsetzungsbehörde untersagte ein Gericht dem Händler auf der Grundlage der Beschwerde von Sam, eine solche Klausel in seinen Verträgen zu verwenden. EU-weit sind die nationalen Behörden für die Durchsetzung der EU-Verbraucherschutzvorschriften zuständig.

Wenn Sie der Meinung sind, dass ein bestimmter Händler wiederholt gegen diese Regeln verstößt, auch auf grenzüberschreitender Ebene, sollten Sie Ihnen Ihren Fall melden.

This entry was posted in Geen categorie. Bookmark the permalink.